Skip to main content

Schultertraining der Baustein für einen starken Rücken!


Schultertraining – nicht nur für die Optik!

Ein Schultertraining sorgt für kräftige Schultern. Kräftige Schultern sind ein sehr wichtiger Bestandteil für die Ästhetik und das Aussehen eines Athleten. Vor allem im Bodybuilding und dem Kraftsport wird auf ein effektives Schultertraining daher besonders viel Wert gelegt.Schultertraining

 

Schultertraining – worauf kommt es an?

Wer sich in seinem Oberkörpertraining verstärkt auf die Arme und die Brust konzentriert, wird schnell bemerken, dass sich die Muskulatur leider asymmetrisch entwickelt. Die Schultern wirken dann schnell zu klein, jedenfalls im Vergleich zum Rest des Oberkörpers. Zwar wird vor allem der vordere Teil der Schulter bei vielen Übungen trainiert, für eine optimale Ausbildung der Schultermuskulatur ist das alleine jedoch nicht genug. Auf keinen Fall sollten Sie den hinteren Teil der Schulter vernachlässigen! Wer sich nur um den vorderen Bereich kümmert, wird irgendwann bemerken, dass die Schulter plötzlich nach vorne fällt!

Für die Bildung der sogenannten „V-Form“ (breiter Oberkörper und schmale Taille), ist das Schultertraining einfach unerlässlich. Auch bestimmte Nackenübungen sollten Sie übrigens beachten! Vernachlässigen Sie die unterschiedlichen Bereiche nicht und setzen Sie auf ein effektives Training, das sich um wirklich jeden dieser Bereiche kümmert!

Die Schulter unterstützt die Muskeln bei vielen wichtigen Übungen, wie beispielsweise beim Bankdrücken oder beim Rudern. Steigern Sie ihre Leistungsfähigkeit durch ein gezieltes Training, werden Sie wahrscheinlich auch schnell in anderen Bereichen davon profitieren können. Zudem ist es wichtig zu sagen, dass das Schultergelenk und die Rotatorenmanschette, ein Teil der Schultermuskulatur sind, die sehr anfällig für Verletzungen sind. Wer seine Muskulatur also gezielt stärkt, kann diese langfristig gesehen auch vor Verletzungen bewahren!

 

Schultertraining – die besten Tipps!

Schwere Gewichte nehmen

Für ein effektives Schultertraining sind nicht nur Wiederholungen, sondern auch schwere Gewichte verantwortlich. Wer mit Gewichten arbeitet, der sollte schwere Gewichte wählen, die nur 5 bis 6 Wiederholungen zulassen. Diese Methode steigert das Kraftpotenzial des Muskels, was besonders beim Deltamuskel zur Geltung kommt.

 

In verschiedenen Varianten trainieren

Fast alle Athleten variieren in ihrem Schultertraining. Dies ist ebenfalls ein wichtiger Punkt, denn für ein effektives Training sollten Sie die Übungen stets variieren. Übertreiben Sie es dabei nicht, aber gönnen Sie sich sozusagen „Abwechslung“!

 

Pausen sind wichtig!

Wie bei jedem Training sind auch bei diesem Training Pausen dringend notwendig. Nehmen Sie sich nicht zu viel vor und steigern Sie Ihre Ausdauer lieber! Denken Sie stets an die benötigten Pausen und machen Sie lieber mal etwas langsamer!

 

Schultertraining – Fazit

Setzen Sie auf ein effektives Schultertraining und kombinieren Sie unterschiedliche Übungen miteinander. Profitieren Sie von einer starken Muskulatur und verbessern Sie auch Ihre Optik! Auch bei dieser Art von Training sollten Sie die Regelmäßigkeit berücksichtigen. Trainieren Sie lieber kürzer aber dafür öfter und erleben Sie schon bald erste Erfolge!

 

 


Ähnliche Beiträge

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

default-poup